#1

Pentastar-Koalition der Mächte

Staatsoberhaupt: Großmoff Ardus Kaine
Regierungschef: Großmoff Ardus Kaine
Oberbefehlshaber: Großmoff Ardus Kaine
Verfassung: Imperiale Charta
Hauptwelt: Entralla
Flaggschiff: Executor-Klasse Sternenschlachtschiff Reaper


Hintergrund
[Bild: kaine.png]
Die Pentastar-Koalition der Mächte ist eine Konföderation einiger großer Konzerne und Sternensysteme aus insgesamt vierzehn Sektoren im Norden des Äußeren Rands. Nach dem Tod des Imperators Palpatine in der Schlacht von Endor traf sich Ardus Kaine, der ehemalige Großmoffs eines Teil des Äußeren Rands, mit fünf Vertretern von Welten und Firmen des nördlichen Teils seines Herrschaftsbereich und köderte sie mit einem Bekenntnis nur Neuen Ordnung und mithilfe seines starken Militärs, um nicht von der Republik annektiert zu werden, in die Unterzeichnung des Pentastar-Koalitionsvertrags. Damit schuf der Großmoff einen der wenigen wirtschaftlich gesunden Abspalterstaaten nach Endor, mit sich an der Spitze. Insbesondere die Velcar-Freihandelszone um die Hauptwelt Entralla gilt als das wirtschaftliche Rückgrat des Reiches. Nach Gründung der Koalition bemühte sich Kaine bei allen Parteien um einen neutralen Status in der Galaxis und so verhält diese sich seither sehr isolationistisch, darauf bedacht, die eigenen Grenzen zu sichern und Piratenübergriffe aus den schlecht bewachten Grenzgebieten außerhalb Pentastars abzuwehren. Ardus Kaine gilt zudem als Freund des imperialen Großadmirals Octavian Grant.

Organisation
  • Die Ordnung umfasst unter anderem das regierende Organ der Koalition, die Kammer der Ordnung. Hierin sitzen die wichtigsten Koalierten unter der Aufsicht von Großmoff Ardus Kaine. Dieser kann zwar gegen die Beschlüsse der Kammer ein Veto einlegen, aber mit einer genügend großen Mehrheit dennoch überstimmt werden. Aufgrund seiner hohen Autorität geschieht dies jedoch praktisch nie. Teil der Ordnung ist unter anderem auch die Urteilsabteilung, die insgeheim von den Groß-InQuestoren kontrolliert wird, sich vor allem aus ehemaligen Inquisitoren des Imperiums zusammensetzt und auch eine vergleichbare Stellung innehaben. Anführer der Groß-InQuestoren ist der sogenannte Zenital-InQuestor, dessen Titel derzeit der Dunkle Jedi Jerec trägt. Sein Stellvertreter ist der ehemalige imperiale Inquisitor Halmere.

  • Die Vollstreckung besteht dagegen aus der Pentastar-Patrouille, dem militärischen Arm der Koalition. Diesem sind auch die Polizei- und Sicherheitskräfte untergeordnet. In der Pentastar-Koalition herrscht weiterhin offiziell die Neue Ordnung vor, die Ardus Kaine auch nach außen vertritt. Nichtsdestotrotz ist wegen einer engen Personallage in Führungspostionen eine immer weiter zunehmende Tolerierung von Nichtmenschen schon aus pragmatischen Gründen zu beobachten. Tatsächlich stellen Nichtmenschen inzwischen einen beachtlichen Teil der Pentastar-Patrouille.

Wichtige Personen
- Ardus Kaine (Herrscher der Pentastar-Koalition und ehemaliger Großmoff des Äußeren Rands)
- Elta Besk (Vorsitzende von Dynamic Automata)
- Wyrn Otro (Repräsentant der Galentro Heavy Works)
- Gregor Raquoran (Handelsbeauftragter der Velcar-Freihandelszone)
- Jerec (Zenital-InQuestor)
- Halmere (Groß-InQuestor, Stellvertreter Jerecs)
- Jerec, Sariss, Maw, Boc, Gorc, Pic, Yun (Sieben Dunkle Jedi)

Wichtige Planeten
- Entralla (Hauptwelt)
- Yaga Minor (primäre staatliche Schiffswerft)
- Gwori (staatliche Schiffswerft)
- Ord Trasi (staatliche Schiffswerft)
- Jaemus (private Schiffswerft der Galentro Heavy Works)
- Mygeeto (Industriewelt)
- Muunilinst (Bankenwelt)
Zitieren