Darth Vesperum ist der (selbsternannte) dunkle Lord der Sith, welcher durch verschiedene Trauerfälle (Schicksalsschläge) in seinem Leben, der dunklen Seite verfallen ist sowie von dieser immer mehr vereinnahmt wird. Seine Ziele stehen im Verborgenen und nicht einmal die Geheimdienstchefin Isard kann gänzlich seine Ziele ausmachen. Darüber hinaus neigt er dem dunklen Wahnsinn zu, seitdem er Korriban verlassen hat. Die dortige dunkle Macht hat ihn stark beeinflusst und zu einem mächtigen Wesen gemacht, welches nach und nach den letzten Rest Menschlichkeit verliert. Seine Herrschaft hat gerade erst begonnen und seine irrigen Vorstellungen, als auch Wünsche, bahnen sich nur langsam ihren Weg, trotz geschickter politischer Schachzüge. Sein gefährliches Endziel darf nicht verwirklicht werden.
36 Standardjahre
Fondor
Galaktischer Imperator und dunkler Lord der Sith
15.09.2019, 18:50
Letzter Beitrag: Protokolldroide
 
... Daten werden abgerufen ...
37 Standardjahre
Serenno
Sith Meister
15.09.2019, 18:38
Letzter Beitrag: Protokolldroide
 
Nashira Kilvaari wurde von ihrem eigenen Volke verraten und im Stich gelassen. Gezwungen der Dunklen Seite zu folgen, um den Mann zu schützen den sie liebt, ohne eine Sicherheit zu haben, dass er noch am Leben ist. Für sie ist die Dunkle Seite der Macht Segen und Fluch zugleich. Sie ermöglicht ihr das zu schützen, was ihr am meisten bedeutet, wenn auch sie dafür alles verraten muss woran sie einst geglaubt hat. Sie hat in allem, was sie seit ihrem Fall getan hat, nie etwas gesehen womit sie die Pläne anderer unterstützt, sondern immer nur das Potential gesehen ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. In den Schatten lauert sie, nicht nur um Kontrahenten aus dem Weg zu schaffen, sondern auch auf den Moment die Weichen der Geschichte in eine andere Richtung zu stellen und Rache zu nehmen an all jenen, die sie jemals zu einer Entscheidung gezwungen haben.
29 Standardjahre
Lucazec
Hand des Imperators
15.09.2019, 18:40
Letzter Beitrag: Protokolldroide