Kamino

Die Grenze des erforschten und bekannten Teils der Galaxis ist der Wilde Raum, hinter dem die bekannte Zivilisation schließlich zu enden beginnt
Die Unbekannten Regionen sind der weitgehend unerschlossene Teil der Galaxis, in dessen endlosen Weiten sich auch die Mutigsten schnell verlieren
Kamino
Antworten
Benutzeravatar
Jack Cadera

Re: Kamino

Beitrag von Jack Cadera » Do 6. Mär 2014, 20:50

12 Stunden später:

12 Stunden nach der Flucht der Rebellen aus dem Kamino-System, beendeten die imperialen Streitkräfte die Enterrungen an den beschädigten zurückgelassenen neurepublikanischen Schiffen. Vice-Admiral Jack Cadera verließ das Büro im hinteren Bereich des Brückendecks. Zwei Soldaten seiner Leibgarde salutierten, als die Tür des Büros sich öffnete. "Sir!", entgeneten diese und folgten Cadera auf die Brücke. Die Schritte hallten schallend durch den Gang.
Als sich die Brückentür öffnete, kam Cadera bereits der Kommunikationoffizier mit einen Blatt Flimsiplastik entgegen."Vice-Admiral! Kapitän Grast hat die Enterung beendet und ihnen die Ergebnisse zukommen lassen. Ebenso sind vor wenigen Minuten, Schiffe von Kuat angekommen um die Verteidigungsflotte zu übernehmen." , sagte dieser und reichte Cadera, den Bericht auf dem Flimsiplastik.
Jack bedankte sich, ehe er die Mobilisierung der 5. Flotte befahl. "Geben Sie an alle Schiffe der Flotte, folgenden Befehls raus: Verlassen Sie das Kamino-System und begeben Sie sich nach Fondor um die Schiffe aufzutanken und überprüfen zu lassen. Weitere Befehle erhalten wir bei unserer Ankunft.", erläuterte Cadera, eher er sich beim neuen Kommandanten der Verteidigungsflotte meldete und ihm die Verantwortung übertrug.
Eine halbe Standardstunde verließ die 5. Flotte, angeführt von der Defensor, das Kamino-System in Richtung Fondor. Jack setzte sich auf den Kommandosessel. Es war Zeit, den Abschlussbericht an das Oberkommando abzuschicken.

-> Werften von Fondor

Antworten