[5,3 NSY] CSN: Neue Erhebungen zu imperialen Großadmirälen

Nachrichtensender für die gesamte Galaxis
Antworten
Benutzeravatar
Protokolldroide
Informationsaccount
Beiträge: 221
Registriert: Do 22. Aug 2013, 23:05

[5,3 NSY] CSN: Neue Erhebungen zu imperialen Großadmirälen

Beitrag von Protokolldroide » Do 18. Mai 2017, 23:25

Bild

Admiräle Blitzer Harrsk und Malfkla Yzu vom Imperator zu Großadmirälen ernannt

CSN, IMPERIALES ZENTRUM – Der Galaktische Imperator ernannte in einer kleinen Zeremonie vor ausgewählten Militärs und Würdenträgern seine beiden treuen Verbündeten Blitzer Harrsk und Malfkla Yzu zu imperialen Großadmirälen und übergab ihnen jene Amtszeichen mitsamt eines Stuhles im Imperialen Oberkommando. Damit ist die auf zwölf begrenzte Zahl der Großadmiräle wieder auf neun angewachsen. Diese Erhebungen sorgten teilweise für Kritik in den Reihen des Militärs, als auch auch Lob und Zustimmung. Die Stimmungen zu seiner Person sind gespalten. Beide gelten als fähige und engagierte Militärs und als Verbündete von Vesperum schon in Zeit vor dessen Thronerklimmung.

Der Imperator wird hinsichtlich der Ernennung von Blitzer Harrsk, der bisher der Oberkommandierende der Verteidigungsflotte Coruscants war, mit den Worten "Ich verliere einen fähigen Admiral, aber gewinne einen treuen Großadmiral" zitiert. Blitzer Harrsk schien gelöst und verneigte sich erheblich tiefer als erwartet vor seinem Imperator. Er wird mit den Worten "Ich lebe, um euch zu dienen und mein Dank wird sich durch meine Taten ausdrücken. Die Republik wird fallen" zitiert. Was seine Ernennung für den Kriegsverlauf bedeutet, wird sich zeigen. Es ist anzunehmen, dass Blitzer Harrsk, bekannt für seine rabiaten und brutalen Überfalltaktiken, eine Gegenoffensive vorbereiten könnte.

Im Gegenzug würdigte der Imperator den ehemaligen Tiefkernadmiral Malfkla Yzu als "seinen Getreuen und Helden im Kampf um die Neue Ordnung". Der Admiral bedankte sich das in ihn gesteckte Vertrauen und versprach ihm dauerhafte Treue bis in den Tod.

Antworten